Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meister FC Mellau erlitt zwei Niederlagen

Hawo FC  Mellau jubelt über den Meistertitel in der 5. Landesklasse.
Hawo FC Mellau jubelt über den Meistertitel in der 5. Landesklasse. ©Thomas Knobel
Jubel beim Meister Hawo FC Mellau

Mellau. Der Meister der 5. Landesklasse, Hawo FC Mellau hat die beiden letzten Meisterschaftsspiele gegen Langenegg 1b und FC Lustenau 1b verloren. Die Luft beim Team um Meistermacher Patrick Feurstein ist in der Schlussphase der Saison einwenig heraußen. Gegen die zweite Garnitur von Langenegg musste man sich mit 3:4-Toren geschlagen geben. Dabei drehte man einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung um, aber am Ende holte Mellau doch keine Punkte. Langenegg gelang in den beiden letzten Minuten zwei Tore zum Sieg. Auch gegen Lustenau 1b gab es für Mellau keinen Punktezuwachs, obwohl man die klar bessere Mannschaft auf dem grünen Rasen war. Die Wälder leisteten sich sogar noch den Luxus einen Foulelfmeter zu vergeben. Trotzdem hat Mellau eine Megasaison gespielt und wurde verdientermaßen überlegener Meister. Das letzte Meisterschaftsspiel bestreitet Mellau am Freitag, 18. Juni, 19 Uhr, in Mäder.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mellau
  • Meister FC Mellau erlitt zwei Niederlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen