Meister der Mathematik

Matthias Moik konnte den Wettbewerb "www.hirnwindungen.at" gewinnen.
Matthias Moik konnte den Wettbewerb "www.hirnwindungen.at" gewinnen.
Wolfurt. Ein Schuljahr lang knobelten Mathematik-begeisterte Erstklässler der HS Wolfurt regelmäßig an schwierig zu lösenden Aufgaben.

Die von den Mathematiklehrern gestellten Denksportaufgaben motivierten die Mathe-Youngsters, sich über Zahlen oder Formeln stundenlang den Kopf zu zerbrechen. Schlussendlich standen sich die Schüler Wanja Schwartze und Matthias Moik in einem Finale gegenüber, denn beide Neo-Mathematiker hatten genau die gleiche Anzahl an gelösten Aufgaben zu verbuchen. Das Stechen konnte Matthias Moik aus der 1c Klasse für sich entscheiden. Er konnte den schulinternen Bewerb www.hirnwindungen.at als Sieger abschließen.

Natascha Moosbrugger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Meister der Mathematik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen