AA

Mehrere Tote bei Halloween-Party in Airbnb-Wohnung

Symbolbild
Symbolbild ©APA-AFP - Johannes Eisele
Bei einer Halloween-Party in Kalifornien sind mindestens vier Menschen erschossen worden.

Durch Schüsse während einer Halloween-Party sind in der Nähe von San Francisco mindestens vier Menschen getötet worden. Mehrere weitere Menschen seien bei dem Vorfall in Orinda verletzt worden, teilte die Polizei im Bezirk Contra Costa am Freitag im Online-Dienst Twitter mit. Weitere Einzelheiten würden später bekannt gegeben. Es sollen unter anderem College-Studenten daran teilgenommen haben.

Party fand in Airbnb-Unterkunft statt

Die Schüsse fielen nach einem Bericht des Senders NBC Bay Area während einer Halloween-Party in einem Haus, das über Airbnb gemietet worden war. Der Vorfall ereignete sich demnach gegen 23.00 Uhr (Ortszeit; 7.00 Uhr MEZ) in der Stadt Orinda rund 30 Kilometer von San Francisco entfernt.

Tote bei Halloween Feier auch wenige Tage zuvor

Bereits am Dienstag waren südlich von Los Angeles drei Menschen durch Schüsse während einer Halloween-Feier getötet worden. Neun weitere Menschen wurden verletzt.

(APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mehrere Tote bei Halloween-Party in Airbnb-Wohnung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.