AA

Mehrere tausend Tote allein in Pakistan

Durch das schwere Erdbeben in Asien sind alleine in Pakistan mehrere tausend Menschen ums Leben gekommen.  "Richterskala" | Die schwersten Beben

Das gab ein Militärsprecher am Samstag in Islamabad bekannt. Die meisten Menschen kamen offenbar in der zwischen Indien und Pakistan umstrittenen Region Kaschmir zu Tode.

„Eine solche Katastrophe hat es in Pakistan noch nie gegeben“, sagte Armeesprecher General Shaukat Sultan. „Alleine in Kaschmir dürfte es mehrere tausend Tote gegeben haben.“ Zuvor waren von dort etwa 1.000 Tote vermeldet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mehrere tausend Tote allein in Pakistan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen