AA

Mehrerau siegt im Schülerliga-Hallenfinale

Höchst. Beim Finalturnier der Schülerliga am 18. Februar in der Höchster Hauptschulhalle setzten sich die Spieler des Privatgymnasiums Mehrerau durch und qualifizierten sich somit für das Bundesfinale in Oberösterreich.

Der Jubel beim Bregenzer Team war nach dem klaren 3:0-Finalsieg gegen die SHS Hohenems Markt groß. Neben dem Siegerpokal winkt den Nachwuchskickern rund um das Trainerduo Michael Fuchs und Teddy Pawlowsky nun auch die Fahrt nach Oberösterreich zur Bundesmeisterschaft, die am 10. März in Traun stattfindet. Mit drei Toren avancierte Maurice Wunderli im Finale zum „Matchwinner“. Das kleine Finale um Platz drei gewann die SHS Rankweil West gegen die HS Lingenau mit 2:1.

Endstand:
1. PG Mehrerau
2. SHS Hohenems Markt
3. SHS Rankweil West
4. HS Lingenau
5. SHS Vorkloster
6. SHS Nenzing
7. HS Höchst
8. HS Haselstauden
9. HS Schruns Dorf
10. HS Sulz Röthis

Natascha Moosbrugger

F-Reiterstr. 19, 6973 Hoechst, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Mehrerau siegt im Schülerliga-Hallenfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen