AA

Mehr Zeit für Familie

Filmproduzent, Regisseur und Schauspieler Til Schweiger verspricht sich von seinem Umzug von den USA nach Hamburg mehr Zeit für seine Frau und seine vier Kinder zu haben.

Während der Arbeit an seinem neuen Film „Barfuss“, bei dem er Regie führte und die Hauptrolle spielte, „war das allerdings noch nicht der Fall“, sagte er. „Ich musste mir schon von meinen Kindern anhören, dass ich ja doch nicht mehr Zeit für sie habe“, fügte er hinzu. „Deshalb wird mein Schwerpunkt in Zukunft wieder auf der Schauspielerei liegen.“ Sein Image als Sexsymbol, mit dem er sich lang schwer getan habe, werde sich mit der Zeit automatisch erledigen, gab sich der 41-Jährige überzeugt. „Entweder, weil keiner mir mehr einen Job gibt, oder weil ich so alt werde, dass ich dafür nicht mehr tauge“, sagte er. „Da gibt es ja mittlerweile ganz andere junge Schauspieler, die das viel besser übernehmen können.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mehr Zeit für Familie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.