AA

Mehlattacke: Sam schlägt zurück

Die Tierschutzorganisation PETA bewarf Lindsay Lohan wegen ihrer Liebe zu Pelzen mit Mehl. Nun rächt sich Lindsays Freundin Samantha Ronson. Vorbericht  | Bilder aus Paris   [Video im Text]

Als Lindsay Lohan vor wenigen Tagen den Pariser VIP-Club “Room Theater” besucht hat, wurde sie mit einer großen Portion Mehl beschossen. Bei der Angreiferin handelte es sich um ein Mitglied der Tierschutzorganisation PETA, die Lindsay ständig im Visier hat, weil diese es liebt, Pelze zu tragen.

Auf diese Attacke reagierte Lindsays Verlobte, DJane Samantha Ronson, mit scharfen Worten im Internet. Sie schreibt, die Angreiferin sei “nicht besser als ein Tier. Das Mädel, das das Mehl geschmissen hat, ist selber wie ein Tier”. Sam geht noch weiter: “Ich nehme das zurück” schreibt sie, und verdeutlicht: “Es wäre eine Beleidigung für die Tiere, sie mit dieser Person in einen Topf zu schmeissen. Sogar mein Hund ist zivilisierter als diese Person”.

Samantha greift in ihrem Blog die gesamte PETA-Organisation an: “Es ist eine Schande, dass einige Gruppen meinen, sie müssten Menschen angreifen, statt mit Worten zu kämpfen”. Sie selbst gehe bei Ärger oder Meinungsverschiedenheiten einen anderen Weg: “Wann immer ich das Gefühl habe, meinem Ärger Luft machen zu müssen, wähle ich meinen Computer. Ich renne nicht mit beleidigenden Absichten aus dem Haus. Ich erwarte nicht von jedem, sich genauso zu verhalten, aber ich erwarte von jedem gegenseitigen Respekt”.

Ein PETA-Sprecher verteidigt die drastische Aktion der Organisation. In einem Statement erklärte Robbie LeBlanc: “Es gibt nichts, das die Folter und den Tod von Tieren für Pelz rechtfertigt. Lindsay Lohan schafft es vielleicht, die Bilder von blutigen Tieren, die bei lebendigem Leid für ihren Pelz geschlachtet werden, zu ignorieren. Wir aber hoffen, dass ihr eine Portion Mehl einen Grund liefert, ein für alle Mal auf Pelz zu verzichten”.

Quelle: 20minuten.ch

Tolle Pics von Lindsay und Sam:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mehlattacke: Sam schlägt zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen