Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mega-Seilbahn von Doppelmayr

Wolfurt - Der Seilbahnbauer Doppelmayr errichtet in Kanada eine Seilbahn, die gleich mehrere Rekorde aufweist. Sie hat mit 3025 Meter ohne Stütze die weltweit größte Spannweite der Welt.

Sie weist auch mit 415 Meter den höchsten Bodenabstand aller bestehenden Seilbahnen auf. Zugleich ist sie mit Errichtungskosten von 50 Mill. Dollar die teuerste Seilbahn Nordamerikas.

Die Bahn verbindet die Gipfel von Whistler und Blackcomb Mountain in einem kanadischen Skigebiet, wo 2010 auch die Olympischen Winterspiele stattfinden werden.

Drei-Seil-System

Bei der riesigen Spannweite und der großen Höhe über dem Boden muss die Bahn besonders windstabil sein. Sie wird daher nach dem von Doppelmayr entwickelten Drei-Seil-System ausgeführt. Dieses besteht aus zwei Tragseilen und einem Zugseil.

Derzeit läuft die Fertigung der Bauteile in Wolfurt. Eigentlicher Baubeginn vor Ort ist am 21. Mai 2007. Die Fertigstellung ist für Dezember 2008 vorgesehen.

Laut Unternehmenssprecher Ekkehard Assmann von Doppelmayr erfolgte die Auftragserteilung am 2. Februar 2007. Auftraggeber ist die Gesellschaft Skigebiet Whistler/ Blackcomb. Zwischen dieser und Doppelmayr bestehe bereits eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit.

Doppelmayr ist der einzige Seilbahnhersteller weltweit, der das Drei-Seil-System entwickelt und auch eingebaut hat. Es ist u. a. in Kitzbühel im Einsatz und wird laufend auf den neuesten technischen Stand gebracht.

„Diese Tatsache war ein wichtiges Kriterium der Kanadier für die Auftragserteilung an Doppelmayr“, so Assmann.

Kennzahlen

Doppelmayr Holding AG

  • Beschäftigte: 980 in Vorarlberg, 1250 an anderen Standorten
  • Lehrlinge: 67
  • Umsatz: 581 Mill. Euro (+19 Prozent)
  • Investitionen: 26 Mill. Euro
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Mega-Seilbahn von Doppelmayr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen