AA

McDonalds "M" verletzt Frau mit Burger

Das "M" von der Fast-Food-Kette McDonalds in Arizona stürzte durch einen Windstoß auf ein parkendes Auto. Darin saß eine 68-Jährige Frau, die gerade genüsslich einen Burger verspeisen wollte.

Carolyn Janke und ihr Mann hatten sich gerade in der Fast-Food-Filiale etwas zu Essen geholt und es sich in ihrem Auto bequem gemacht, als das Werbezeichen auf ihr Auto stürzte. Sie kamen mit einem riesen Schreck davon. Das Ehepaar wurde zwar im Auto eingeklemmt, aber erlitt nur mittelschwere Verletzungen. Wäre das ”M” direkt auf ihnen gelandet, wären sie wohl nicht so glimpflich davongekommen.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • McDonalds "M" verletzt Frau mit Burger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen