McDonald’s in Vorarlberg weiter auf Wachstumskurs

Der Ansturm am ersten Tag der Eröffnung war riesengroß. Das Restaurant präsentiert sich zweistöckig mit Garten und Terrasse.
Der Ansturm am ersten Tag der Eröffnung war riesengroß. Das Restaurant präsentiert sich zweistöckig mit Garten und Terrasse. ©McDonald's
Rankweil - 3,7 Millionen für neues Restaurant in Rankweil. Auch heuer Umsatzplus erwartet.
Bilder der Eröffnung

Der Ansturm war riesig, als vergangene Woche die Türen des neuen McDonald’s Restaurant in Rankweil aufgingen. „100 Tage Bauzeit, das war schon stressig. Dennoch ist alles gut gelaufen”, berichtet Franchisenehmer Loek Versluis, der neben Rankweil auch die Restaurants in Bürs, Hohenems und Dornbirn betreibt. 70 Mitarbeiter sorgen nun in Rankweil für das Wohl der Gäste. Insgesamt sind es in allen vier Restaurants 265. Damit ist Versluis der größte Gastronom des Landes. Am Standort Rankweil investierte er 1,1 Millionen Euro, zusätzliche 2,6 Millionen kamen von McDonald’s.

Die Geschäfte laufen gut

Bereits im vergangenen Jahr 2012 konnte Vorarlbergs größter Gastronom den Umsatz seiner vier McDonald’s-Standorte in Bürs, Rankweil, Hohenems und Dornbirn um 6,6 Prozent auf 16 Millionen Euro steigern. Heuer soll es ein Plus von rund zwei Prozent geben. „Die Gäste sparen auch”, erklärt Versluis.

Messepark als nächstes Ziel

Dennoch soll mit der Expansion noch lange nicht Schluss sein. Ein Standort im Dornbirner Messepark steht noch auf der Wunschliste. Die Gespräche laufen zwar, allerdings gebe es noch keine Entscheidung.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Vorarlberger Nachrichten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • McDonald’s in Vorarlberg weiter auf Wachstumskurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen