Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mayonnaise selbst gemacht: So einfach geht das

Mayonnaise selbst zu machen ist keine Hexerei und geschmacklich ein Knaller.
Mayonnaise selbst zu machen ist keine Hexerei und geschmacklich ein Knaller. ©Glomex
Ob aufs Sandwich oder zum Grillen – wir zeigen euch, wie ihr eure Mayonnaise selber machen könnt.

Frischer, gesünder und nach den eigenem Vorlieben abgeschmeckt. Selbstgemachte Mayonnaise ist mit gekaufter nicht zu vergleichen.

Und so einfach geht es

  • 1 Eigelb
  • 150 ml Öl
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Wir empfehlen kein Ölivenöl zu nehmen - zu viel Eigengeschmack. Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl eignen sich bestens.

Beim Senf darf es ruhig etwas französisch werden. Dijon-Senf eignet sich besonders gut für schmackhafte Mayonnaise.

Je nach Geschmack kann man auch weniger oder gar keine Zitrone verwenden, oder stattdessen die Mayonnaise mit einer Knoblauchzehe verfeinern.

Die Zutaten mit einem Pürierstab vorsichtig vermischen, bis die Mayonnaise eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Mahlzeit!

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Mayonnaise selbst gemacht: So einfach geht das
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen