AA

Mayer und Venturi die Schnellsten

©VMH
Der Dornbirner Jakob Mayer und Jasmin Venturi von SG Götzis waren die schnellsten Läufer bei den landesweiten Titelkämpfen im Crosslauf in Feldkirch.
Best of LM-Crosslauf

Am vergangenen Sonntag fand in Reichenfeld in Feldkirch die VLV Crosslaufmeisterschaft. Mit der Crosslaufmeisterschaft eröffnen die Leichtathleten traditionell ihre Outdoor-Saison, Nachdem das Wetter die ganze Woche schlecht war, verteilten die Helfer der Raiffeisen TS Gisingen über 5 Tonnen Hackschnitzel auf dem Gelände. Damit wurde an exponierten Stellen ein unfallfreies Laufen überhaupt möglich. Am Sonntag erwartete die großen und kleinen Corssläufer eine gut präparierte Laufstrecke.
Den Beginn machten um9:45 die die Klassen der U12 Athleten. Weiter ging es danach mit den U14 U16, U18, den Zwergle und den U20, so das bei den Hauptläufen der Männer und Frauen der Boden rutschig, schlammig und tief war, was eine besondere Herausforderung an die Läufer darstellte.
In eindrucksvoller Manier zeigte Jakob Maier von der TS Dornbirn, das er zu den schnellsten Läufer in Vorarlberg gehörte. Er gewann bei den Männer den Kurzlauf über 3,3km und eine Stunde später den langen Lauf über 10km
Bei den Frauen wurde Jasmin Venturi von der SG Götzis Landesmeisterin. In der Mannschaftswertung der allgemeinen Klasse dürfen sich die SG Götzis bei den Frauen und bei den Männer im KurzCross die TS Jahn Lustenau und im LangCross die Läufer von im Wald läuft`s, Landesmeister nennen.
Insgesamt waren am Sonntag über 300 Crossläufer am Start
Die Meisterschaft war auch gleichzeitig der Auftakt für den VLV Läufercup

Die einzelnen Klassensieger sind bei den Mädchen und Burschen : U12 – Röser Elena, TS Bregenz Vorkloster und Mündle Stefan, Raiffeisen TS Gisingen U14 – Reiner Marie, TS Hörbraz und Feuerstein Kilian, ProCycle TriTeam Dornbirn
U16 – Meusburgern Anna, im Wald Läuft`s und Voss Mika, SG Götzis
U18 – Paulic Jennifer, TS Bregenz Vorkloster und Hammerer David BLT Bludenz
U20 – Kessler Patricia, Trigantium Bregenz und Wechselberger Samuel, TS Rankweil
Allgem Klasse kurz Cross Männer – Mayer Jakob TS Dornbirn
Allgem. Klasse lang Cross Männer – Mayer Jakob TS Dornbirn
Allgem Klasse Frauen – Venturi Jasmin SG Götzis
Masters 35 – Mündle Nadine, SG Götzis und Karu Felix, SG Götzis
Masters 40 – Venturi Jasmin, SG Götzis und Buxhofer Matthias, Tri Dornbirn
Masters 45 – Marte Gabriele, ULC Dorbirn und Erath Sigfried, im Wald läuft`s
Masters 50 – Aschaber Eva, BLT Bludenz und Ritter Arno, SG Götzis
Masters 55 – Hehle Heidrun, Laufsportverein Feldkrich und Schwar Harald, hellblau POWER Team
Masters 60 – Sutter Anton, LSG Vorarlberg
Masters 65 – Weiland Sabine, ULC Bludenz und Fessler Konrad, LSG Vorarlberg
Masters 70 – Cecco Albert, ZSV Laufteam Wolfurt, Albert feierte mit diesem Sieg den 40.
Landesmeistertitel in seiner Laufkarriere!
Masters 75 – Mayer Horst, LSG Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mayer und Venturi die Schnellsten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen