AA

Mausi: "Daumen könnte abfallen"

Die Hundeattacke könnte für Christina Lugner schlimme Folgen haben. Durch die Wunde entwickelt sich jetzt möglicherweise eine Sepsis, wodurch eine weitere Operation notwendig werden könnte.

„Mir droht der Daumen abzufallen“, klagte „Mausi“ am Montag gegenüber der APA.

Ob sie noch einmal eine Operation über sich ergehen lassen muss, wusste Christina Lugner noch nicht. „Ich hole mir noch andere Meinungen von Ärzten. Als Laie ist das aber schwierig – von jedem bekommt man etwas anderes gesagt“, sagte „Mausi“. Im Wiener AKH wolle man sie jedenfalls so bald wie möglich unters Messer bekommen.

Dass Christina Lugner in einem Sympathieranking einmal mehr den letzten Platz eingenommen hat, ist der Society-Lady dementsprechend egal. „Ich habe andere Probleme“, meinte „Mausi“.

Christina Lugner war am 23. Juni beim Laufen nahe ihres Hauses in Wien-Döbling von einem Hund gebissen worden. Bei der Attacke waren mehrere Sehnen einer Hand durchtrennt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mausi: "Daumen könnte abfallen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen