AA

Mauretanien von Hungersnot bedroht

Hunderttausenden Menschen in Mauretanien droht nach Angaben der Vereinten Nationen eine Hungersnot. In diesem Jahr reiche das Geld nicht aus, um den Menschen über Juli hinaus zu helfen.

Das Welternährungsprogramm (WFP) erklärte am Freitag in Dakar, in einigen Regionen erreiche der Grad der Unterernährung schon fast die international anerkannte Notstandsschwelle.

Das WFP schätzt, dass mehr als 380.000 Menschen in diesem Jahr Lebensmittelhilfen in dem westafrikanischen Wüstenstaat benötigen. Demnach würden umgerechnet mehr als 3,2 Millionen Euro benötigt, um den Menschen zu helfen. In diesem Jahr reiche das Geld nicht aus, um den Menschen über Juli hinaus zu helfen, erklärte der WFP-Chef für Mauretanien, Sory Ouane.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mauretanien von Hungersnot bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen