AA

Matthias Steiner: Hochzeit und Taufe in einem

Matthias Steiner hat sein Glück perfekt gemacht. Am Wochenende ließen er und seine Frau Inge Posmyk sich kirchlich trauen und ihren kleinen Sohn Felix gleichzeitig taufen.
Matthias Steiner bei der Gewichtheber-EM in Minsk

Krönung ihrer Liebe: Matthias Steiner (27) hat am Wochenende seiner Inge (40) ganz romantisch in der katholischen St.-Jakobus-Kirche in Guldental in der Pfalz das Ja-Wort gegeben. Gleichzeitig ließ das glückliche Paar auch seinen Sohn Felix taufen, der im März dieses Jahres zur Welt gekommen war. Selig verriet der Olympiasieger nach der Zeremonie der ‘Bild’: “Es war eine wunderbare Zeremonie, die Menschen, die uns wirklich wichtig sind, waren dabei. Ich glaube, diesen Tag vergisst man genauso wenig wie den Tag, als ich in Peking Olympiasieger wurde.”

Und auch die Nachrichtensprecherin Inge Posmyk wirkte überglücklich: “Ich fühle mich im Augenblick wie die glücklichste Frau und Mama der Welt.”

Steiner verlor seine erste Frau Susann (†22) 2007 bei einem Autounfall. Er rührte Millionen von Fernsehzuschauern zu Tränen, als er bei der Siegerehrung der olympischen Spielen neben seiner Goldmedaille auch ein Foto seiner Frau in die Kameras hielt. Inge Posmyk lernte der Kraftprotz Ende 2008 kennen und lieben.

Matthias Steiner heiratete seiner 13 Jahre ältere Freundin im Januar 2010 standesamtlich und die brachte am 14. März dieses Jahres Sohn Felix zur Welt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Matthias Steiner: Hochzeit und Taufe in einem
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen