Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Matthias Reim: Konzert in Wien verschoben

Matthias Reim lässt seine deutschen Fans warten.
Matthias Reim lässt seine deutschen Fans warten. ©EPA
Das erste Konzert nach 20 Jahren in Österreich musste der deutsche Sänger Matthias Reim nun verschieben. Aus "tourneetechnischen Gründen" wurde der Auftritt auf Oktober verschoben.

20 Jahre lang mussten die österreichischen Fans auf Matthias Reim verzichten, für 20. Mai kündigte der deutsche Sänger sein Comeback-Konzert in der Wiener Stadthalle an. Doch wie die Veranstalter am Dienstag bekanntgaben, müssen sich die Fans noch ein paar weitere Monate gedulden: Aus “tourneetechnischen Gründen” muss der Auftritt von Matthias Reim verschoben und am 12. Oktober in der Wiener Stadthalle nachgeholt werden.

Matthias Reim hatte sich “schon so auf Wien gefreut”

“Ich hatte mich schon so auf Wien gefreut”, wird Matthias Reim in der Aussendung zitiert, “aber ich verspreche, ich komme sobald es geht.” Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sie können aber bei jener Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Matthias Reim: Konzert in Wien verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen