Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Matter Jahresausklang

Beim 2:0 ist die Welt noch in Ordnung. #67 Torschütze Pavel Kinzel
Beim 2:0 ist die Welt noch in Ordnung. #67 Torschütze Pavel Kinzel ©S.M.
Nach einer 2:0 Führung verliert EHC Eurojobs Montafon mit 3:4 (0:0; 3:1; 0:3) gegen DEC/ECB Juniors. Am 5.1.2020 ist in Dornbirn Revanche angesagt. 

Beide Mannschaften kommen im ersten Drittel nicht so richtig in die Gänge.

Nach der Drittelpause gibt Montafon den Ton an und schafft Innerhalb einer Minute eine 2:0 Führung. Zunächst scort Manuel Romagna nach Vorarbeit von Sebastian Galehr, dann lässt es Pavel Kinzel in Unterzahl krachen. Im Gegenstoß verkürzt Travis Pokel in Überzahl auf 2:1. Abermals in Unterzahl stellt Lukas Thöny auf Zuspiel von Ronald Netzer den Zweitore-Abstand wieder her.

Obwohl 3:1 in Führung, gibt Montafon im Schlussdrittel das Spiel aus der Hand. Ein Doppelschlag in Minute 42 und 43 und es steht 3:3. Als dann von der linken Bande aus Tobias Fender im spitzen Winkel den Puck vorbei an Montafon Goalie Nico Albrecher ins Tor zirkelt ist die Partie entschieden.

Tore: Manuel Romagna, Pavel Kinzel, Lukas Thöny bzw. Travis Pokel, Julian Auer, Steven Schwinger, Tobias Fender.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Matter Jahresausklang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen