Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mathis in Formigal auf Platz sieben

Platz sieben beim Riesentorlauf des Europacupfinales in Formigal (SPA) für den Hohenemser Marcel Mathis. Aber nicht nur deswegen machte Mathis in Spanien auf sich aufmerksam, Laufbestzeit im zweiten Durchgang und mit 10,35 die besten FIS-Punkte seiner Karriere, der 19-Jährige darf mit dem Rennen vom Dienstag hochzufrieden sein.

Die weiteren VSV-Läufer konnten sich nicht im absoluten Spitzenfeld klassieren: Bernhard Graf wurde 16., Martin Bischof fuhr auf Rang 23 und Björn Sieber kam als 28. in die Wertung.

In der Gesamtwertung liegt Bernhard Graf mit 608 Punkten hinter Pinturault (FRA) und Borsotti (ITA) weiter an dritter Stelle. Mathis ist mit 164 Punkten 34.

Als nächste Bewerbe stehen beim EC-Finale in Formigal am Freitag die Damen-Abfahrt und der Herren-Slalom auf dem Programm.

Quelle: VSV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mathis in Formigal auf Platz sieben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen