Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mathis erneut bester Vorarlberger

Auch beim zweiten Europacup-Riesentorlauf in Trysil (NOR) war der Hohenems Marcel Mathis der beste Vorarlberger, diesmal fuhr der 19-jährige auf Platz 18. Bernhard Graf (Dornbirn), der im ersten Lauf erneut Probleme hatte, klassierte sich auf Rang 21, Martin Bischof aus Au kam auf Rang 27.

Nach dem ersten Europacup-Wochenende liegt Marcel Mathis mit 25 Punkten auf dem 16. Rang der Gesamt- und auch der Riesentorlaufwertung.

Schon am Mittwoch und Donnerstag stehen mit zwei Slaloms in Aare (SWE) die nächsten Europacuprennen in Skandinavien auf dem Programm, ehe am 9. und 10. Dezember auf der Reiteralm zwei Abfahrten vorgesehen sind. In Aare werden mit Graf, Mathis und dem Riefensberger Christian Hirschbühl erneut drei Vorarlberger an den Start gehen.

Rennprogramm des VSV-Kaders

Für die Damen des VSV-Kader stehen in den nächsten Wochen folgende Rennen auf dem Programm:

2./3. Dezember: zwei FIS-Slaloms in Sölden

6./7. Dezember: zwei FIS-Riesentorläufe in Gosau (OÖ)

17. – 19. Dezember: Zwei Super-Kombirennen in Außervillgraten

Zwischen den Rennen in Gosau und Außervillgraten ist ein Auslandsstart geplant, die Entscheidung, wo und wann die VSV-Läuferinnen an den Start gehen werden, fällt kurzfristig.

Der VSV-Jugendkader bestreitet folgende Rennen:

3./4. Dezember: Zwei Riesentorläufe in Jerzens (National Junior Race)

7./ 8. Dezember: Zwei FIS-Riesentorläufe in Nuestift i. Stubaital
11/12. Dezember: Zwei Slaloms in Matrei in Osttirol (National Junior Race)

13. – bis 15. Dezember: Drei FIS-Super-G plus Super-Kombination in Petzen

17. Dezember: FIS-Slalom in Lech

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mathis erneut bester Vorarlberger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen