AA

Mastersweltcup Endwertung

Rainer Seeberger und Othmar Vonbank
Rainer Seeberger und Othmar Vonbank ©Privat

Rainer Seeberger und Othmar Vonbank waren in der vergangenen Masterssaison ein starkes Team.

Innerbraz/Wald a. A. Die zwei Mastersfahrer des Skiteam Klostertal Masters fuhren in der vergangenen Saison von Mastersrennen zu Mastersrennen. Ob in Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Andorra oder zuletzt in Italien – es war ihnen kaum ein Weg zu weit. Auch die Erfolge blieben nicht aus. Bei den einzelnen Weltcuprennen oder auch bei der Weltmeisterschaft oft unter den “Top Ten” machten sie sich bald einen Namen. “Die Freude am Schifahren steht bei uns beiden an vorderster Stelle”, freuen sich Rainer Seeberger und Othmar Vonbank. Auch die letzten Rennen in Sestriere/Italien ließen sie sich nicht nehmen. Voller Ehrgeiz gingen sie an den Slalom und Riesentorlauf. Mit einem dritten und siebten Platz festigte Othmar Vonbank seinen sechsten Gesamtrang und Rainer Seeberger konnte durch einen siebten Platz den fünften Gesamtrang erfolgreich verteidigen. Rainer Seeberger konnte sich zudem in der Riesentorlaufwertung ganz hinauf arbeiten. In der Weltcupwertung steht hinter dem Namen Rainer Seeberger – 1. DOB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Mastersweltcup Endwertung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen