AA

Massa schnappte Alonso Pole-Position weg

Felipe Massa im Ferrari hat Lokalmatador und Mc-Laren-Piloten Fernando Alonso die Pole Position beim GP von Barcelona weggeschnappt.

Der Brasilianer war im Qualifying auf dem Circuit de Catalunya in Montmelo nahe Barcelona um 0,03 Sekunden schneller als der Spanier. In der zweiten Reihe starten am Sonntag die jeweiligen Teamkollegen Kimi Räikkönen (Ferrari) und Lewis Hamilton (McLaren).

Ferrari hat damit im vierten Saisonrennen zum vierten Mal die Pole erobert, zuletzt stand dreimal Massa und zum Auftakt einmal Räikkönen auf Startplatz 1. Für Alexander Wurz (Williams-Toyota) lief die Quali alles andere als nach Wunsch, der Niederösterreicher schied bereits in der ersten Phase aus und landete nur auf dem 18. Startplatz.

„Ich bin frustriert und verärgert“, meinte Wurz, der auch Pech mit dem Verkehr hatte. Sein Teamkollege Nico Rosberg wurde Elfter, damit war der Deutsche auch im vierten Saison-Qualifying schneller als der Österreicher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Massa schnappte Alonso Pole-Position weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen