AA

Martini Niederelauf

Im Ziel auf der Niedere
Im Ziel auf der Niedere ©Helmut Düringer
Martini Niederelauf

Um 10.00 Uhr starteten über sechzig Rennläufer von Andelsbuch auf die Niedere.
Trotz Regen im Tal, dichtem Nebel auf dem Berg und wechselnden Schneebedingungen war es ein super Rennen. Es wurde zu Gunsten der Sicherheit den kurzen Kurs gelaufen und gewonnen hat das Rennen der Schweizer Alexander Hug. Weitere Details und Ergebnisse – http://www.rlvb.at
Zum ersten mal gab es auch ein “Gaudirennen” wo in Seilschaften gelaufen wurde und verschiedene Aufgaben zu lösen waren. Da übernahm die Feuerwehr das Kommando, vor dem Rotenkreuz Andelsbuch und dem Team von Dr. Rüscher und Rehamed.
Einige Impressionen in den Bildern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Martini Niederelauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen