AA

Markus Grass neuer Trainer in Nenzing

©VMH
Nur zehn Tage nach der Trennung mit Miro Hevessy präsentiert Landesligaklub FC Nenzing mit Markus Grass (46) schon seinen Nachfolger.

LÄNDLEKICKER.VOL.AT HAT ALLE INFOS ZUM NEUEN NENZING TRAINER

„Markus ist unser Wunschkandidat und erfüllt unsere Kriterien. Mindestens eineinhalb Jahre soll die Zusammenarbeit dauern“, sagt FC Nenzing-Obmann Johann Burtscher im VN-Telefonat. Der neue Coach Markus Grass spielte bei seinem Stammklub vom Nachwuchs bis zur ersten Kampfmannschaft mehrere Jahrzehnte und kennt den Traditionsverein in- und auswendig. Grass war zuletzt vor knapp zwei Jahren bei Ligakonkurrent Feldkirch als Coach tätig, aber auch in Schlins, Bludenz und Hohenems war Grass schon Trainer. Bereits gestern abend leitete er in Nenzing sein erste Trainingseinheit und wird am Donnerstag im Heimspiel gegen Schwarzach (16 Uhr) erstmals auf der Nenzinger Betreuerbank Platz nehmen. Nach der Trennung mit Miro Hevessy hat Nenzing mit dem Interimsduo Oskar Eller/Reinhard Burtscher zweimal (Schlins/Lochau) verloren und im Aufstiegskampf bzw. Rückkehr in die Vorarlbergliga einen Rückschlag erlitten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nenzing
  • Markus Grass neuer Trainer in Nenzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen