Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Markus Gabor fix beim FC Lustenau

Lustenau. Markus Gabor wechselt per sofort zum FC Lustenau 1907
FC Lustenau 1907 und Offensivspieler Markus Gabor konnten sich über einen Vertrag bis Sommer 2011 mit Kaufoption einigen.

Bereits seit gestern waren sich die beiden Clubs Austria Wien und FC Lustenau 1907 über die Modalitäten des Leihgeschäfts einig. Heute konnte auch eine Einigung mit dem Spieler erzielt werden, der ab Mittwoch ins Training einsteigen wird.

Der bald 20-jährige Ungar, geb. am 26.01.1991, durchlief alle Nachwuchsnationalmannschaften Ungarns und war auch aktueller U-19 Teamspieler. Im Sommer 2010 wurde Gabor in den Kader der Profimannschaft von Austria Wien befördert. In der Saison 09/10 brachte es Gabor auf 20 Spiele bei den Austria Wien Amateuren in der Ersten Liga, in denen er drei Tore erzielte. In der vergangenen Herbstsaison kam er bei den Amateuren in der Regionalliga Ost zum Einsatz.

Mit dieser Verpflichtung hofft der FC Lustenau 1907 die durch den Abgang von Stefan Schwab entstandene Lücke zu schließen. Für Trainer Kogler passt der Spieler ausgezeichnet in das Konzept des Clubs jungen ehrgeizigen Talenten eine Plattform für weitere Karriereschritte zu bieten.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Markus Gabor fix beim FC Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen