AA

Marktzeit in der Innenstadt

Der Maimarkt lockt am Wochenende viele Besucher an.
Der Maimarkt lockt am Wochenende viele Besucher an. ©Stadt Bludenz
Großer Frühjahrsmarkt am Wochenende sorgt in der Alpenstadt für reges Treiben.

Marktfreunde kommen am ersten Wochenende im Mai voll auf ihre Kosten. Der große Frühjahrsmarkt steht am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai, in der Bludenzer Innenstadt auf dem Programm. Marktfahrer aus Österreich, Deutschland und Italien verkaufen ihr breites Warensortiment. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist der Kinder- und Hausfrauenflohmarkt. Am Samstag verkaufen Bludenzer Hausfrauen allerlei Raritäten. Tags darauf bieten Kinder bei ihren Marktständen Spielsachen, Bücher, Stofftiere und vieles mehr feil. Auch das Autohaus Leidinger ist am Maimarkt vertreten und stellt unter anderem den neuen „Kangoo be bop“ beim Nepomukbrunnen aus.

Köstlichkeiten

An zwei Ständen werden Köstlichkeiten aus Italien angeboten. So gibt es verschiedene Salami- und Käsesorten, eingelegtes Gemüse und Olivenöl aus dem Piemont und Kalabrien sowie sizilianisches Gebäck und Hartweizenbrot zu kaufen. Kärntner Speck und Würstel sowie steirische Spezialitäten werden ebenfalls auf dem Frühjahrsmarkt angeboten. Für diese Veranstaltung ist es notwendig, den Bereich der Innenstadt, Teile der Werdenbergerstraße und der Wichnerstraße für den Fahrzeugverkehr zu sperren. Die lokalen Umleitungen sind ausreichend beschildert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Marktzeit in der Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen