Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mark Forster wäre kein guter Kandidat für Casting-Shows

Der Sänger Mark Forster wäre selbst kein guter Kandidat für Casting-Shows.
Der Sänger Mark Forster wäre selbst kein guter Kandidat für Casting-Shows. ©DPA
Mark Forster wird neuer Juror der Casting-Show "The Voice of Germany". Seine Songs sind immer wieder hartnäckige Ohrwürmer und er sorgt regelmäßig für volle Konzerthallen. Er selbst wäre aber kein guter Kandidat für Casting-Shows.

Der deutsche Sänger tritt in der neuen Staffel von “The Voice” die Nachfolge von Andreas Bourani an. Wieso er selbst nicht als Kandidat für die Show in Frage kommt erklärte er in einem Interview: “Ich komme eher über das Gesamtpaket. Ich schreibe und produziere die Songs selber, da geht die Performance bei mir schon los”, sagte der Musiker.

Er wisse nicht, wie stark er mit fremden Songs gewesen wäre. Trotzdem ist er, laut einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur, mit sich selbst zufrieden: “Dem hätte ich mich vielleicht gar nicht ausgesetzt. Für mich ist es okay, wie es ohne Castingshow gelaufen ist.”

Der Songwriter aus der Pfalz ist ab diesem Donnerstag als Coach in der ProSiebenSat.1-Show “The Voice of Germany” zu sehen. Dort bewertet er zusammen mit Yvonne Catterfeld, dem finnischen Sänger Samu Haber, sowie Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier Gesangstalente.

Forster war bereits in der Kinder-Ausgabe der Show als Juror tätig und bringt Erfahrung mit. “Mein Respekt vor den Coach-Kollegen ist groß, aber meine Ausbildung an der “The Voice Kids”-Uni war ziemlich gut: Team Mark hat Bock!”, hießt es in einer Sender-Mitteilung.

 

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mark Forster wäre kein guter Kandidat für Casting-Shows
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen