Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mariah lebte im goldenen Käfig

Superstar Mariah Carey war nicht gerne verheiratet. Die Sängerin verriet jetzt, sie wäre sich während ihrer Ehe mit Tommy Mottola eingesperrt vorgekommen.

Laut der Internetseite “chart-king.de” sagte Carey weiter, sie habe sich wie in einem goldenen Käfig gefühlt. Wörtlich meinte die wieder erschlankte Carey: “Ich glaube, einer meiner Fehler war, so jung zu heiraten. Ich war unter Druck als ich Tommy geheiratet habe.” Weiters gestand die Sängerin: “Ich weiß nicht, wie ich meine Ehe beschreiben soll. Ich wurde in einen goldenen Käfig gesteckt. Es gab gute und schlechte Momente.”

Mariah Carey und Plattenboss Tommy Mottola waren von 1993 bis 1998 verheiratet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mariah lebte im goldenen Käfig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen