AA

Marco Gmeiner neuer Obmann beim FC Egg

Reinhard Fischer hat das Präsidentenamt an Marco Gmeiner übergeben.
Reinhard Fischer hat das Präsidentenamt an Marco Gmeiner übergeben. ©VOL.AT/Thomas Knobel
Egg. Nach neun Jahren in der Funktion des Obmannes hat Reinhard Fischer bei der 64. Jahreshauptversammlung des Fußball-Vorarlbergligaklub FC Brauerei Egg das Amt des „Klubboss“ an den ehemaligen Sportchef Marco Gmeiner übergeben.
JHV FC Egg

Monatelang haben Verantwortliche des Traditionsvereins FC Brauerei Egg an einer neuen Zusammenstellung auf Vorstandsebene gebastelt. Nun wurde bei der 64. Jahreshauptversammlung des Bregenzerwälderklub im vollbesetzten Klubheim der neue Ausschuss der Öffentlichkeit vorgestellt und einstimmig gewählt. Fast 16 Jahre lang, davon neun Saisonen als Obmann, war Reinhard Fischer in irgendeiner Funktion ehrenamtlich tätig. Der neue „Boss“ beim FC Egg, Marco Gmeiner, hat sich zuletzt viele Jahre hinweg um die sportlichen Angelegenheiten gekümmert. Jetzt tritt Gmeiner in die Fussstapfen von Reinhard Fischer. Zwei Gründe waren für Marco Gmeiner hauptverantwortlich, dass er das Amt des Präsidenten übernommen hat. Einerseits wurde die Vereinsstruktur erheblich geändert und andererseits soll mit dem neuen Team wieder mehr das Vereinsleben in den Vordergrund rücken. Marco Gmeiner ist davon überzeugt, mit dem neuen Vorstand in der Wäldermetropole was bewegen zu können. Dem neuen Präsidenten Marco Gmeiner stehen vier Vizeobmänner und die Beiräte zur Seite. Vorrangiges sportliches Ziel in Egg ist natürlich der Verbleib in der höchsten Spielklasse des Landes.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden auch einige Vorstandsmitglieder in einem gebührenden Rahmen verabschiedet. Neben Reinhard Fischer erhielten auch Kassierin Brigitte Fetz und Schriftführer Josef Deronja kleine Präsente überreicht bzw. Dankesworte für die ehrenamtliche Tätigkeit der letzten Jahre ausgesprochen. Mit einem kleinen Überschuss wurde das abgelaufene Jahr 2011 beim FC Egg abgeschlossen. Das Budget beim FC Brauerei Egg hat sich in den letzten neun Jahren verzehnfacht.

Neugewählter Vorstand FC Brauerei Egg
Obmann: Marco Gmeiner

Vizeobmann: Andreas Gmeiner (Sport), Arnold Meusburger (Infrastruktur), Mario Hammerer (Marketing), Philipp Hammerer (Finanzen)

Beiräte: Lukas Lang (Sport), Reinhard Elbs (Nachwuchs), Samuel Schwärzler (Schriftführer), Christian Fetz (Clubheim)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Egg
  • Marco Gmeiner neuer Obmann beim FC Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen