AA

Marcia genügt "kleines Fitnessprogramm"

"Desperate-Housewives"-Star Marcia Cross genügt ein kleines Fitnessprogramm zum Jungbleiben. Die attraktive Rothaarige spielt mit ihren 46 Jahren Serie die perfekte Hausfrau. 

Sport nannte sie in dem Interview “sehr wichtig, für eine Mutter von Zwillingen sowieso. Die verlangen psychisch und physisch allerhand ab. Deshalb sorge ich dafür, dass in meinem Terminkalender immer genug Platz für diverse sportliche Aktivitäten ist.”

Dazu gehört aber weniger Hochleistungstraining als etwa Wandern und Bergsteigen. “Ich bin ein großer Hiker”, wird Cross zitiert. Und vor einiger Zeit habe sie auch Pilates entdeckt. “Eine Freundin hat mich dorthin gebracht, weil ich immer solche Rückenschmerzen hatte”, sagte die Schauspielerin.

Auf die Frage, ob sie sich wie ihre Kollegin Felicity Huffman vorstellen könnte, für einen Triathlon zu trainieren, antwortete Cross zurückhaltend: “Ich glaube, ich bleibe lieber bei meinem kleinen Fitness-Programm. Aber ich finde es faszinierend, wie konsequent sie das durchzieht. Sie ist wahnsinnig diszipliniert”, lobte sie ihre Schauspielerkollegin.

Was die Ernährung angeht, gehören bei ihr viel Gemüse und viel Fisch dazu. “Wir essen kaum Fleisch, aber Schokolade ist bei mir immer zu finden. Da kann ich einfach nicht Nein sagen”, gestand Maria Cross.

Marcia küsst Kollegin Huffmann:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Marcia genügt "kleines Fitnessprogramm"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen