Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mannschaftswechsel auf der Raumstation ISS

Nach 168 Tagen traten drei Astronauten in einer Sojus Raumkapsel die Heimreise zur Erde an.

Auf der Internationalen Raumstation ISS verabschiedete sich am Sonntag die Besatzung der 55. Expedition.

Der russische Kommandant Anton Shkaplerov übergab das Kommando an seinen amerikanischen Nachfolger Andrew Feustel, bevor er mit seinem japanischen und US-amerikanischen Kollegen die Heimreise antrat.

Erde 2.688 Mal umrundet

Ihre Mission hatte 168 Tage gedauert, laut NASA hatten sie dabei die Erde 2.688 Mal umrundet. In einer Sojus Raumkapsel werden die Astronauten noch am Sonntag in der Steppe in Kasachstan erwartet.

(Reuters)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mannschaftswechsel auf der Raumstation ISS
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen