AA

"Männlicher Überschuss"

Popstar Christina Stürmer erobert derzeit nicht nur die deutschen Charts - auch die Boulevardpresse hat die Reize der Austrosängerin erkannt.

In einem Interview mit der „Bild am Sonntag“ (BamS) berichtete Stürmer über ihr Privatleben und den Grund ihres Singledaseins: „Im Moment habe ich einen männlichen Überschuss“, wird die Sängerin zitiert. Sie sei ständig mit Männern im Tourbus unterwegs und froh, wenn sie im Hotelzimmer endlich alleine sei.

Von Prüderie kann trotzdem keine Rede sein: „Ich habe gern Sex“, sagte sie gegenüber der BamS. Allerdings müsse sie „doch nicht gleich mit jedem ins Bett, um danach allen zu erzählen, wo und wie ich es gemacht hab.“ Von ihrem Zukünftigen hat die ehemals „Starmania“-Zweitplatzierte genaue Vorstellungen. Er darf sie nicht einengen – er darf aber auch „kein schüchternes Männchen sein“. Gerüchten über eine Liaison mit dem deutschen Schnulzensänger Xavier Naidoo erteilte sie hingegen eine klare Absage: „Wir telefonieren nicht, haben keine Nummern ausgetauscht und treffen uns nicht heimlich.“a

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Männlicher Überschuss"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen