"Männerhort" im Theater Wolfurt

Männer unter sich im Theater Wolfurt
Männer unter sich im Theater Wolfurt ©Theater Wolfurt

Theater Wolfurt 2011 bringt das Stück “Männerhort” von Kristof Magnusson zur Aufführung.

Wolfurt. “Es gehört zu den härtesten Prüfungen im Leben eines Mannes, seine Frau beim Einkaufen begleiten zu müssen”, sind sich die Männer der Theatergruppe Wolfurt einig. Die Wahl ihres diesjährigen Stückes bezieht sich genau auf dieses leidige Thema. Premiere feiert das Theater Wolfurt am 2. April um 20 Uhr. Karten gibt es unter: www.theaterwolfurt.at

Für Helmut, Eroll und Lars wiederholt sich Samstag für Samstag diese Tortur. Erträglicher werden die Qualen, als sie im Keller des Einkaufszentrums einen verlassenen Raum entdecken, in dem sie sich häuslich einrichten. Mario, der die drei zufällig entdeckt, schließt sich als weiterer Leidensgenosse diesem Trio an. Vier Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, genießen diese samstäglichen Treffen, wo sie ungestört “Mann” sein können. Helmut, der feinsinnige Bastler, Eroll, locker und unbeschwert, Lars, der großmäulige Weiberheld und Mario, Macho durch und durch, sehen fern, trinken und führen große Reden, die, wie sollte es anders sein, vorwiegend Frauen zum Mittelpunkt haben. Eine Männeridylle. Es werden Taktiken entwickelt, nach Lösungen gesucht, die zum Ziel haben die Einkaufswut ihrer Frauen, sagen wir mal, etwas zu mildern. Aber die Harmonie trügt. Nach und nach kommen Dinge ans Licht, mit denen keiner gerechnet hat…

Ein Stück für Frauen, die es witzig finden, wenn sich Männer bloßstellen.
Ein Stück für Männer, die ihre Frauen ins Theater begleiten “müssen”. AK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • "Männerhort" im Theater Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen