AA

Mann wurde von Stier schwer verletzt

Meiningen - Gegen 07.40 Uhr wurde ein Mann (56) beim Verladen eines tonnenschweren Stiers von diesem angegriffen und dabei mehrmals gegen die Bordwände des Transportanhängers gestoßen.

Das tonnenschwere Tier, das in die Fleischhauerei abtransportiert werden sollte, drückte den 56-Jährigen mehrmals gegen die Bordwände des Transportanhängers. Nach Angaben der Polizeiinspektion Rankweil erlitt der Mann schwere Kopf- und Brustverletzungen, war aber ansprechbar. Er wurde nach der Erstversorgung ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Zu Hilfe kam dem 56-Jährigen sein Sohn, der dem Vater beim Verladen des Tieres zur Hand ging. Den Stier nützte sein Widerstand allerdings nichts: Am Ende landete er dennoch bei Fleischhauer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Meiningen
  • Mann wurde von Stier schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen