Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann von 1.400-Kilo-Metallträger eingeklemmt

Alberschwende, Andelsbuch - Am Donnerstag gegen 14.15 Uhr wollte ein 30-jähriger Metallarbeiter aus Andelsbuch einen zwölf Meter langen, 1.400 kg schweren Metalträger aus einer Lagerhalle in Alberschwende zu holen.

Bei der Fahrt stieß der Stahlträger gegen einen Holzstapel und verrutschte auf der Staplergabel. Der Andelsbucher wollte gemeinsam mit dem 44-jährigen Staplerfahrer aus Cottbus den Stahlträger wieder in die Anfangsposition schieben. Dabei rutschte der Träger jedoch komplett von der Gabel und fiel zu Boden.

Der 30-jährige Metallarbeiter wurde vom Stahlträger getroffen und erlitt schwere Beinverletzungen. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C8 ins Krankenhaus geflogen. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann von 1.400-Kilo-Metallträger eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen