AA

Mann stürzt vier Meter auf Betonboden

Der Notarzt musste heute ausrücken, als ein Mann aus vier Metern Höhe auf einen Betonboden fiel.
Der Notarzt musste heute ausrücken, als ein Mann aus vier Metern Höhe auf einen Betonboden fiel. ©Symbolbild/Bilderbox
Kennelbach - Der Notarzt musste heute ausrücken, nachdem einem 45-jährigen Mann bei der Arbeit auf einer Leiter selbige wegrutschte.

Dabei war auch eine gehörige Portion Pech dabei: Denn der Mann wollte in einem Rohbau seine Arbeit verrichten. Dazu stellte er die Leiter auf einen leicht schneebedeckten Betonboden. Als der Mann die Leiter bestiegen hatte, rutschte sie ihm unter den Füßen weg. Er fiel vier Meter tief auf den harten Betonboden. Nachdem die Rettung und der Notarzt vor Ort die Erstversorgung übernommen hatten, wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bregenz eingeliefert.

(PI Wolfurt)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kennelbach
  • Mann stürzt vier Meter auf Betonboden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen