AA

Mann stürzt durch Decke

Raggal -  Ein 61-jähriger Mann ist am Samstagvormittag bei Renovierungsarbeiten in einem Einfamilienhaus in Raggal rund zweieinhalb Meter tief auf Holzdielen abgestürzt.

Beim Überqueren einer hölzernen Zwischendecke brach der Mann durch die Konstruktion durch und schlug im Erdgeschoß auf, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Er dürfte aller Voraussicht nach aber keine gröberen Verletzungen erlitten haben, hieß es bei der zuständigen Polizeiinspektion.

Das Gebäude wird laut Polizei derzeit umfassend erneuert, vom ursprünglichen Holzhaus blieben im Wesentlichen lediglich die tragenden Elemente stehen. Als der 61-Jährige am Samstag gemeinsam mit Familienangehörigen die Arbeiten vorantreiben wollte, gaben Latten einer Zwischendecke nach, woraufhin der Mann abstürzte. Der Notarzt konnte keine schwereren Verletzungen erkennen, als Vorsichtsmaßnahme und für weitergehende Untersuchungen wurde der 61-Jährige aber ins LKH Feldkirch geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Raggal
  • Mann stürzt durch Decke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen