Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann im Südburgenland von Baum erschlagen

Bei einem Waldunfall im Südburgenland ist Freitagnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Ersten Informationen zufolge soll ein Baum auf ihn gestürzt sein, teilte eine Sprecherin der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) der APA mit. Der Unfall hatte sich in einem Wald bei Neuberg, im Ortsteil Neuberg-Bergen im Bezirk Güssing, ereignet. Nähere Details waren zunächst nicht bekannt.


Notarzthubschrauber, zwei First Responder (speziell ausgebildete Ersthelfer, Anm.) sowie Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz. Dem Patient konnte nicht mehr geholfen werden, er starb noch an der Unfallstelle, hieß es aus der LSZ.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mann im Südburgenland von Baum erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen