Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann bedrohte Mitarbeiter des CBS

Ein bewaffneter Mann ist am Dienstagabend (Ortszeit) in Los Angeles in ein Fernsehstudio des US-Sender CBS eingedrungen und hat Angestellte mit einer Pistole bedroht.

Nach US-Medienberichten flüchteten Hunderte aus dem Gebäude, als der Schütze zu schießen versuchte. Laut Augenzeugenberichten funktionierte die Waffe jedoch nicht, so dass zunächst niemand verletzt wurde.

Der Mann verschanzte sich dann in einem Raum. Versuche der Polizei, ihn zur Aufgabe zu überreden, scheiterten. Schließlich richtete er die Waffe gegen sich selbst und verletzte sich schwer. Ein Motiv für die Tat wurde zunächst nicht genannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mann bedrohte Mitarbeiter des CBS
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.