AA

Mandl bleibt ÖSV erhalten

Nach Toni Giger als "Chef" der österreichischen Ski-Herren hat auch der Verantwortliche für das Damen-Team, Herbert Mandl, seinen Vertrag beim ÖSV verlängert. Er verpflichtete sich bis zum Weltcup-Saisonende 2007/2008.

Dazu Alpindirektor Hans Pum: „Eigentlich war der heutige Akt nur noch eine Formsache, obwohl die gewissen Kleinigkeiten noch besprochen werden mussten. Mir war auch bewusst, dass Herbert Mandl für mehrere Skinationen ein heiß begehrter Chefcoach war. Wir sind froh, dass unser derzeitiger Damen-Rennsportleiter weiterhin für den ÖSV und damit für Österreich kämpfen wird.”

Mandl, geboren am 5. Juni 1961 in Scheibbs, ist seit 1998 durchgehend Trainer im ÖSV. 2002 übernahm er die Rennsportleitung der Damen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Mandl bleibt ÖSV erhalten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.