AA

Management für Bildung als Lebenselixier

Zwischenwasser - Rankweiler Christian Kopf managt seit zehn Jahren das Bildungshaus in Batschuns.

In dem zur Gemeinde Zwischenwasser zählenden Batschuns wird seit Jahrzehnten Bildungsgeschichte geschrieben. Das sich im Besitz des Werks der Frohbotschaft Batschuns befindliche Bildungshaus ist jedenfalls unter „Fortbildungswilligen” eine gefragte Bildungsstätte: Durchschnittlich 800 Veranstaltungen gehen dort pro Jahr über die Bühne.

„Perspektiven eröffnen”

Und knapp 17.000 Seminarteilnehmer frequentieren im gleichen Zeitraum das Haus, das nach einer fünf Millionen Euro „schweren” Generalmodernisierung jetzt in neuem Glanz erstrahlt. „Der freudige und dankbare Blick auf das gelungene Werk ermutigt für die Zukunft”, sagt Christian Kopf als Geschäftsführer des Bildungsstätte. „Wir wollen weltoffen und weltgestaltend als christliches Bildungshaus wirken”, lautet sein Credo. Bildung dürfe „den Blick auf die Wirklichkeit nicht verschließen oder vernebeln”, sie solle „öffnen, ausleuchten, klären und Perspektiven eröffnen”.

„Gespür für Menschen”

Erleben zu können, wie Menschen nach Lehrgängen oder Seminaren „positiv verändert, ermutigt und bestärkt das Haus verlassen” bereite ihm und seinen 22 Mitarbeiter(inne)n „große Freude”, erzählt Kopf, der darüber hinaus seit 21 Jahren in seiner Heimatgemeinde Rankweil als Obmann im Alten Kino engagiert ist und dem „eine gesunde Portion Gespür für Menschen und das was sie bewegt” nachgesagt wird. Als Bildungshaus-Manager werde er gemeinsam mit seinem Team alles daran setzen, „auch weiterhin für die Menschen in diesem Land ein Ort zu bleiben, welcher dem Leben der Menschen dient”, skizziert Kopf („Jeder Tag ist für mich ein neue Herausforderung”) den Kurs, auf dem er das Bildungshaus Batschuns sehen will.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • Zwischenwasser
  • Management für Bildung als Lebenselixier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen