Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Maier baut neues Autohaus

Götzis, Bürs - Kia Maier in Götzis expandiert ins Oberland. Spatenstich für weiteren Standort in Bürs.

Es ist eine Meldung mit Seltenheitswert. Expansionen bei Autohändlern in Vorarlberg hat es lange keine mehr gegeben. Vielmehr mussten Betriebe ihre Türen zusperren. Die Krise hat die Autobranche und den Handel hart getroffen. Mit Ausnahmen. Das Autohaus Maier in Götzis schwimmt mit mehreren erfolgreichen Marken auf einer Erfolgswelle. Am Stammsitz werden neben Mazda (Mazda Maier), Skoda (Montfortgarage) auch Kia verkauft. Und das mit enormem Erfolg. 400 Neufahrzeuge werden 2010 abgesetzt. Kia hat im Bezirk Feldkirch einen Marktanteil von 7 Prozent. Österreichweit liegt die koreanische Marke bei 2,8 Prozent, peilt heuer die Dreiprozent-Marke an. „Die Marke entwickelt sich in Vorarlberg extrem gut“, sagt Thomas Maier, der für den Erfolg verantwortlich ist. Deshalb habe man sich dazu entschlossen, ganz gegen den Trend der Branche kräftig zu investieren. Im Industriegebiet Quadrella in Bürs entsteht ein modernes Autohaus. 800.000 Euro nimmt der Unternehmer in die Hand, um hinkünftig auch Kunden im Bezirk Bludenz einen Vollservice anbieten zu können. Schauraum, Werkstatt, Lackiererei, Spenglerei – das Haus werde alle Stücke spielen. Möglich ist das auch durch das Nützen von Synergien. In unmittelbarer Nähe befindet sich schon jetzt ein zweiter Standort der zum Unternehmen gehörenden Montfortgarage.

800.000-Euro-Investition

800.000 Euro investiert Maier, schafft sechs neue Arbeitsplätze und will Marktanteile im Bezirk dazugewinnen. Von zwei Prozent soll es mittelfristig in Richtung fünf bis sechs Prozent gehen. Im ersten vollen Geschäftsjahr sollen 120 Neufahrzeuge abgesetzt werden. Mit dem Spatenstich haben die Arbeiten bereits begonnen. Eröffnung soll schon Februar/März gefeiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Maier baut neues Autohaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen