Magazin entschuldigt sich

Britney Spears hat das Boulevard-blatt "The National Enquirer" erfolgreich wegen zweier Berichte über ihre angeblich bevorstehende Scheidung verklagt.

Das in Florida ansässige Magazin druckte in seiner britischen und irischen Ausgabe am Dienstag einen Widerruf und eine Entschuldigung wegen der Geschichten mit den Titeln „Britneys Ehe ist zu Ende!“ und „Britney und Kevin: Und jetzt die Scheidung!“. Auf eine Schadensersatzforderung hatte die Sängerin verzichtet, wie die britische Nachrichtenagentur PA weiter berichtete.

Die 24-Jährige ist seit September 2004 mit dem ehemaligen Tänzer Kevin Federline verheiratet. Das Paar hat einen zehn Monate alten Sohn, Spears erwartet derzeit ihr zweites Kind.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Magazin entschuldigt sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen