Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Mafia Lady" in Dünserberg

Am Dünserberg wird für das Lustspiel „Mafia Lady“ eifrig geprobt.

Dunkle Machenschaften auf der Alm. In der Nachbarschaft von der „Pension Hösle“ wird von einer dubiosen Frau ein Luxushotel betrieben. Mit List versucht sie auch die Almpension an sich zu reißen. Zunächst wehrt sich der Pensionsbesitzer erfolgreich, als es aber auch noch zu Gewaltandrohungen kommt, kapituliert er letztendlich, doch nicht ohne Hintergedanken…..

Spaß garantiert
Was die „Mafia Lady“ so alles im Schild führt, klärt sich dann wahrscheinlich im Laufe des Lustspielabends im Dünserberger Kulutursaal auf. „Wir müssen immer wieder über uns selber lachen“, ist Spielleiterin Annemarie Hartmann überzeugt, dass das Stück von Daniel Kaiser in der Dünserberger Fassung nicht nur beim Auftritt von Vizebürgermeister Kilian Moll als für strapazierte Lachmuskeln sorgen wird. Gerold Scherrer als Pensionsbesitzer, Sonja Lins als dessen Mutter, Elke Hartmann und Günter Lins als Knechtsleute, Ramona Conrad als Bürgermeistersfrau und Manuela Lins als Hotelbesitzerin stehen gemeinsam mit Markus Hartmann (Gast), Christine Faist (Klosterfrau) und Jasmine Holzknecht (Scheichtochter) auf den Bühnenbrettern. Hannes Lins und Josef Zimmermann sind die Bühnenbauer und Techniker. Sieglinde Stark kümmert sich um die Maske.

Premiere ist am 26. September um 20 Uhr im Kultursaal. Bis zum17. Oktober stehen jeweils am Freitag und am Samstag weitere sieben Aufführungen auf dem Spielplan. Am 27. September ist um 17 Uhr eine Schüler und Pensionistenaufführung geplant. Kartenreservierungen unter 0664 9492742 oder www.theatergruppe-duenserberg.at.  Harald Hronek

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • "Mafia Lady" in Dünserberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen