AA

Mädchenschwarm zu Besuch im Ländle - Musiker Thorsteinn Einarsson

Am Freitag wird das neue Album des gebürtigen Isländers mit österreichischen Wurzeln veröffentlicht. Bereits mit 18 Jahren hat er mit seinem Song "Leya" die Charts gestürmt. VOL.AT traf den Musiker zum Interview und sprach mit ihm über seinen Liebesleben und die Liebe zur Musik.
Thorsteinn Einarsson und Söhne Mannheims
Thorsteinn Einarsson und Söhne Mannheims
Diese Bands kommen zum Lustenauer Szene Openair

Mit gerade einmal 23 Jahren kann der Singer/Songwriter schon auf einige musikalische Erfolge zurückgreifen: Für seine erste Hitsingle “Leya” räumte er im Jahr 2015 einen Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie “Songwriter des Jahres” ab.

Im August auf dem Szene Openair

Fans dürfen sich freuen, im August wird Thorsteinn mit dem neuem Album “INGI” im Gepäck beim Szene Openair auftreten. Und das ist überraschend anders, denn der Musiker lässt seine Isländischen Wurzeln in das neue Album mit einfließen.

Karriere und Beziehung

“Two Hearts”, also zwei Herzen, so heißt die neuste Single-Auskopplung des Albums. Sie schlagen allerdings nicht in einer Brust, so es geht vielmehr darum, zwei weit voneinander entfernte Herzen vereinen zu wollen. Denn wie Thorsteinn im VOL.AT-Interview verrät, ist der 23-jährige glücklich vergeben. “Sie hat viel zu tun, ich hab viel zu tun, aber das ist alles okay so wie es ist”, beschreibt der Musiker sein Beziehungsleben, bei dem er viel auf Tour ist. Fernbeziehungen sind kein leichtes, deshalb wundert es nicht dass viele seiner Songs etwas Herzschmerz mittransportieren.

(Red.)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mädchenschwarm zu Besuch im Ländle - Musiker Thorsteinn Einarsson
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen