Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchen will zum Mars - das könnte tatsächlich passieren

ProSieben/Glomex
ProSieben/Glomex
Trotz ihres jungen Alters hat Alyssa Carson schon jetzt große Träume: Sie will zum Mars fliegen. Und ihre Chancen auf die große Mission stehen nicht schlecht.

Die 17-jährige Alyssa Carson hat einen Lebenstraum: Sie will zum Mars fliegen und ihre Chancen auf diese große Mission stehen nicht schlecht. Von Kindesbeinen an ist Alyssa schon im Weltraumfieber. Im zarten Alter von 12 Jahren hatte sie schon drei internationale Spacecamps der NASA  absolviert. Kinder und Jugendlich proben dort quasi den Ernstfall.

Raumfahrt-Szenarien wie beispielsweise eine Mondlandung werden dort nachgestellt. Die “Advanced Possum Academy” hat die junger Amerikanerin ebenfalls schon absolviert. Der Teenie ist von ihrem Vorhaben nicht abzubringen: “Ihr nennt den Mars “Roter Planet”. Ich nenne ihn “Heimat”.(…) Ich wurde auf dem Planeten Erde geboren, aber meine Mission ist es, als einer der ersten auf dem Mars zu landen”.

 

 

Looking forward to be speaking at the Women’s Conference

Ein Beitrag geteilt von Alyssa Carson (@nasablueberry) am

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mädchen will zum Mars - das könnte tatsächlich passieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen