Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchen in NÖ auf Schutzweg angefahren: 10-Jährige leicht verletzt

10-Jährige auf Schutzweg angefahren
10-Jährige auf Schutzweg angefahren ©Bilderbox (Sujet)
In Niederösterreich hat ein 46-jähriger Pkw-Fahrer ein 10-jähriges Mädchen, dass gerade auf einem Schwutzweg die Straße überqueren wollte, übersehen und angefahren.

Relativ glimpflich ist Mittwoch, den 24. April ein Verkehrsunfall im Bezirk St. Pölten ausgegangen, bei dem eine Zehnjährige am Schutzweg angefahren worden ist: Das Mädchen wurde von der Rettung mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum St.Pölten gebracht, berichtete die Polizei Niederösterreich.

Ein 46-jähriger Mann aus Scheibbs war demnach mit seinem Lkw im Ortsgebiet von Ober-Grafendorf auf der Landesstraße B 29 in Richtung St. Pölten unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache übersah er dabei das Mädchen, das auf einem Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte. Trotz einer sofortigen Notbremsung konnte der 46-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

(Red./APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mädchen in NÖ auf Schutzweg angefahren: 10-Jährige leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen