Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Madsen interpretiert Titelsong der Kultserie "Wickie" neu

Am 18. April 2014 startet die bekannte Serie in 3D-Funktion.
Am 18. April 2014 startet die bekannte Serie in 3D-Funktion. ©ZDF Presseportal
Wer kennt sie nicht? - Die Kultserie "Wickie und die starken Männer" hat so manche Kindheit geprägt und weckt heute noch Erinnerungen. Für die Neuauflage der Serie wurde der bekannte Titelsong "Hey, hey, Wickie!" von der Indie-Rockband "Madsen" neu aufgenommen.

Anlässlich des 40. Geburtstags der Serie “Wickie und die starken Männer” hat der Fernsehsender ZDF die Serie neu aufgelegt. Das Besondere daran: Der Klassiker erscheint in 3D-Optik und mit neuer Titelmusik.

“Wickie”-Song wurde erneuert

Für die Überarbeitung Letzterer ist die erfolgreiche Rockband “Madsen” verantwortlich. ” Weil wir alle große Fans von “Wickie” sind, haben wir uns sehr gefreut, als wir gefragt wurden, ob wir den “Wickie”-Song neu einspielen wollen.” Durch Veränderungen im Klang der Instrumente wurde der Song “knackiger, rockiger und ist trotz der Tatsache, dass es ein Coversong ist, irgendwie ‘Madsen-typisch’ geworden”, verkündete die Band in einem vom ZDF veröffentlichten Statement.

Demnächst im Fernsehen

Die Neuauflage wird ab Karfreitag, 18. April 2014, ausgestrahlt. Die 78 Abenteuer sollen dabei den Charme der altbekannten Figuren behalten und vor allem mit viel Tempo und Humor punkten.

Preview: Hier geht’s zum neuen Vorspann

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Madsen interpretiert Titelsong der Kultserie "Wickie" neu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen