AA

Madonnas zwölf Gebote

Guy Ritchie durfte seine Söhne jetzt wiedersehen. Allerdings passte Madonna aus der Ferne auf, dass die Kinder nicht verdorben werden. Bilder  | Video im Bericht

Die Popdiva hatte Vorkehrungen getroffen und eine Regel-Liste für den Besuch erstellt. Guy durfte zwar seine Söhne Rocco (8) und David (3) sehen, musste aber eine ganze Liste von Punkten erfüllen.

  • Magazine, Zeitungen, Fernsehen und DVDs sind verboten
  • ausschließlich makrobiotische, vegetarische und organische Diät – keine behandelten Lebensmittel
  • ausschließlich Kabbalah-Wasser – auf für Saftschorle
  • ausschließlich Kleidung, die Madonna ihnen mitgegeben hat. Keine künstlichen Fasern
  • regelmäßig die Hände desinfizieren
  • kein Spielzeug, das spirituell und ethisch bedenklich ist
  • keine Gespräche über die Trennung der Eltern
  • drei oder vier Mal am Tag mit Madonna telefonieren
  • kein Kennenlernen von Madonnas Freunden und Freundinnen
  • weniger Zeit mit Guys Eltern
  • keine Fotos von den Kindern
  • Abendlektüre: ausschließlich Kinderbücher, die Madonna geschrieben hat
  • Quelle: chartking.de

    Popdiva Madonna

    home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonnas zwölf Gebote
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen