AA

Madonnas Mode-Wochenende in Paris

Madonna, seit mehr als zwei Jahren in London lebende US-Sängerin, hat ein Mode-Wochenende in Paris dazu benutzt, alte Freunde zu treffen und zu shoppen.

Madonna, seit mehr als zwei Jahren in London lebende US-Sängerin, hat ein Mode-Wochenende in Paris dazu benutzt, alte Freunde zu treffen. Nach der Versace-Show am Samstagabend, zu der sie gemeinsam mit der Schauspielerin Gwyneth Paltrow in einem Privatjet angereist war, ging sie mit ihrer Freundin, der Modedesignerin Stella McCartney, essen.

Am Tag darauf lud sie Couturier Jean-Paul Gaultier nach seiner Modenschau zum Lunch ein – mit am Tisch sass, wie die Zeitung „Le Parisien“ (Montagausgabe) berichtete, Schauspielerin Sigourney Weaver. Sonntagabend flog Madonna nach London zurück. In Cannes, wo die Midem-Musikmesse stattfindet und am Samstag die NRJ Musik Awards verliehen wurden, liess sie sich nicht sehen. Nominiert als beste internationale Künstlerin, ging sie bei der Preisverleihung übrigens leer aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonnas Mode-Wochenende in Paris
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.