Madonnas Liebe zu Kabbala

Madonna soll in den letzten Jahren ca. 5,1 Millionen Dollar an die jüdische Glaubensgemeinschaft Kabbala gespendet haben. Für wohltätige Zwecke hatte sie kaum den Geldbeutel gezückt!

Offensichtlich ist ihr die jüdische Gemeinschaft einiges Wert. Vor Kabbala ließ die Sängerin noch einiges in ihre „Ray of Light Foundation“ fließen. Doch seit sie 2001 Kabbala für sich entdeckt hatte wurde diese Priorität.

Im ersten Jahr floss eine halbe Millionen in den mystischen Glauben. Im Jahr darauf schon fast zwei Millionen Dollar.

Ziemlich viel Geld um ein besserer Mensch zu werden. Dies ist unter anderem ein Ziel der „mystischen Tradition des Judentums“. Guy Ritchie ist wohl nicht so begeistert von Madonnas Versessenheit auf Kabbala, er bleibt lieber zu Hause wenn seine Frau zum Gottesdienst nach New York jettet.

Quelle: Bild.de

Mehr von sexy Madonna

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Madonnas Liebe zu Kabbala
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen